Impressum

Verantwortlich ("Anbieter") im Sinne des deutschen Telemediengesetzes ("TMG"):Visitenkarte
Der Anbieter ist eine natürliche Person in Eigenverantwortung ohne vorrangig kommerzielle Interessen.
Urheberrecht:
Diese Homepage ist in ihrer Gesamtheit ein urheberrechtlich geschütztes Dokument.
Vervielfältigung und Weitergabe, sei es ganz oder teilweise, bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung des Anbieters, der Vollständigkeit von Form und Inhalt, sowie der Kennzeichnung der Urheberschaft; gleiches gilt für das Einbetten in fremde Internetseiten oder Framesets.
Nutzungsrecht:
Der Anbieter gestattet die Nutzung dieses Dokumentes vorbehaltlich der Anerkennung der vor- und nachgenannten Bestimmungen durch den Nutzer.
Nutzungsberechtigt sind ausschließlich natürliche Personen in Eigenverantwortung.
Datenschutz:
Etwa bereitgestellte personenbezogene Daten unterliegen ausschließlich deutscher Gesetzgebung. Als privates nichtkommerzielles Angebot unterliegt das Dokument nicht der EU-DSGVO.
Kommunikationsmittel (z. B. Kontaktformulare) und Adressdaten werden ausschließlich zur individuellen Kommunikation mit direktem Bezug zum Dokument bereitgestellt. Die Verbreitung herabsetzender, unsittlicher oder rechtswidriger Inhalte ist unzulässig.
Mit einer Zugangssperre (z. B. Passwort) versehene Daten sind nichtöffentlich. Der Zugriff darauf bedarf der schriftlichen Zustimmung des Anbieters. Umgehung und Beeinträchtigung der Zugangssperre sind unzulässig.
Haftung:
Der Anbieter haftet ausschließlich für grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Mängel eigener Inhalte. Diese sind nach bestem Wissen redigiert. Für sachliche Richtigkeit und Aktualität wird jedoch nicht gehaftet.
Fremde Inhalte sind solche, die in diesem Dokument durch Verweise oder sonstwie indirekt verfügbar gemacht werden. Sie unterliegen nicht der Haftung des Anbieters. Sie sind nach seiner Kenntnis weder rechts- noch sittenwidrig. In diesem Sinne anstößiges wird von ihm nicht geduldet.
Mitwirkung des Nutzers:
Der Nutzer ist aufgerufen, an der Umsetzung der vor- und nachgenannten Bestimmungen mitzuwirken, insbesondere jeden Mangel eigener wie auch fremder Inhalte, aber auch Missbrauch durch Dritte, umgehend dem Anbieter mitzuteilen. Diese Mitwirkung begründet keinen Rechtsanspruch.
Salvatorische Klausel:
Sollte eine der vor- und nachgenannten Bestimmungen aus gleich welchen Gründen sich als ungültig oder undurchführbar erweisen, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.
zurHauptseite ©Innovation.evdh Stand 26.05.18 14:31:28. Mozilla Firefox ab 3.0. Javascript erforderlich. Ihr Status: IP=54.82.93.116, t=181118070519, ID=ec2-54-82-93-116.compute-1.amazonaws.com